Herstellung feiner mechanischer Uhren
Nienaber Bünde

Taschenuhr


Die moderne Interpretation einer Taschenuhr aus dem Jahr 1795

Die moderne Interpretation einer Taschenuhr aus dem Jahr 1795. Diese Uhren sollten dem „Bürger“ die Umstellung auf dezimale Zeiteinteilung erleichtern. Oben die gewohnte Zeiteinteilung mit 12 Stunden und 60 Minuten. In der unteren Hälfte die neue, dezimale Zeiteinteilung. Der kleine Sekundenzeiger rechts dient als Funktionskontrolle. Das Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 50 mm und ist mit einem gewölbten und entspiegelten Glas versehen. Eine passende Edelstahlkette ist im Lieferumfang enthalten.
Dezimaluhr-Taschenuhr-1.jpg
Dezimaluhr-Taschenuhr-2.jpg
Dezimaluhr-Taschenuhr-3.jpg

Dezimaluhr-Taschenuhr-4.jpg
Dezimaluhr-Taschenuhr-5.jpg

Video auf YouTube ansehen

Top