Herstellung feiner mechanischer Uhren
Nienaber Bünde

Regulator

Version 1


Die neue Version-1
Die Aufteilung dieses Zifferblattes orientiert sich an den Präzisionsregulatoren aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Auch bei dieser Armbanduhr befindet sich der Sekundenzeiger im oberen Teil des Zifferblattes. Bei dem gut verarbeiteten Uhrwerk ETA/Unitas 6497 wurde der Sekundenzeiger von der 9-Uhr Position umgelenkt, der Stundenzeiger aus der Mitte auf seine neue Position in der unteren Hälfte. Durch diese Anordnung ist eine authentische und harmonische Gestaltung möglich. Die beiden zusätzlichen Zifferblätter für Stunde und Sekunde füllen der Raum zwischen der Minuterie und der Mitte des dreidimensionalen Zifferblattes fast vollständig aus. Das Edelstahlgehäuse mit entspiegeltem Saphirglas misst 44mm im Durchmesser und ist 12mm hoch.
version1-1.jpg
version1-2.jpg
version1-3.jpg

version1-4.jpg
version1-5.jpg
version1-6.jpg

Top