Nienaber Uhren aus Bünde

Wir begrüßen Sie in unserem Atelier für hochwertige mechanische Uhren.


Ganz gleich ob Sie sich für Armbanduhren oder Großuhren interessieren, bei uns sind Sie auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Auch wenn es um den Service geht.

In unserer gut ausgerüsteten Werkstatt fertigen wir in perfekter Handarbeit und kleiner Stückzahl mechanische Uhren mit ungewöhnlichen Zeitanzeigen abseits des Massengeschmacks. Vom "einfachen" 24 Stunden Zifferblatt bis zum Regulator oder retrograden Zeitanzeigen fertigen wir Uhren bei denen jeder Blick darauf ein freudiges Ereignis ist. Sonderanfertigungen und Individualisierungen bieten wir ebenso an wie Kleinserien für besondere Anlässe.

Armbanduhren

Wir fertigen auch Kleinauflagen von 10 bis 30 Uhren, bei denen wir uns auf eine bestimmte Stilrichtung konzentrieren. Zum Beispiel Art Déco, Jugendstil oder Bauhaus.


mehr erfahren
2-Zeiger-Uhr-5.jpg

Ungewöhnliche Zeitanzeigen

dezimaluhr-duodial-4.jpg
Unsere Spezialität sind ungewöhnliche Zeitanzeigen. Mit immer neuen Ideen versuchen wir, die Uhrzeit anders darzustellen.


mehr erfahren

Sonderanfertigungen

Zeigen Sie Ihren Kunden oder Ihren Freunden was sie Ihnen wert sind


mehr erfahren
quod-erat-faciendum-1.jpg

Neues bei Nienaber Uhren

06. April 2016

Jetzt auch bei Facebook

place.png
Jetzt sind wir auch auf Facebook vertreten. Dort finden Sie nicht nur aktuelles zu unseren Produkten. Sie sehen auch wie…


mehr erfahren
30. Juli 2016

In Vorbereitung: Modell "GS"

modell-gs-1.jpg
(große Sekunde) Ø 39 mm mit Handaufzugwerk. Fertigstellung zur MunichTime 28. bis 30. Oktober 2016


mehr erfahren
13. August 2016

Newsletter


Ab sofort können Sie sich für den Newsletter eintragen und immer über neue Uhren und Blogbeiträge informieren. zum Anmeldeformular


mehr erfahren

Aktueller Katalog

als PDF Datei
Download starten

YouTube Channel

iPhone App Retro-2

Bildschirmschoner

Werkstatttagebuch

12.08.2016

Werkmontage

Nachdem ich nun (fast) alle Teile soweit vorbereitet habe, geht es an die Montage. Die komplett zerlegten Werke müssen wieder montiert werden. Vorher muss ich aber noch die recht schmucklosen Aufzugräder mir      einem schönen Schliff versehen. Zuerst die kleinen Kronräder. Diese      bekommen einen einstufigen Schliff. Die Sperrräder werden zuerst leicht angeschliffen. Dann mit … Werkmontage weiterlesen
05.08.2016

neues Zeigerwerk, Teil 2

Wie versprochen, hier der zweite Teil Diesmal geht es um das neue       Minutenrohr. Die Minutenrohre drehe ich aus Stahl. Auch hier erst einen Ansatz in der passenden Länge. Hier ist Maßhaltigkeit ebenfalls sehr wichtig. Den Zapfen drehe ich leicht konisch, auf 3 mm Länge um 0,1 mm. Vorne bekommt der Zapfen noch eine … neues Zeigerwerk, Teil 2 weiterlesen
29.07.2016

neues Zeigerwerk, Teil 1

Wie auf dem Zifferblatt zu sehen, sind Stunden- und Minutenzeiger versetzt oberhalb der Mitte. Um 5,5 mm um genau zu sein. Dafür muss ich die Zeigerräder, ähnlich wie beim Regulator, aus der Mitte umlenken. Ich hätte gerne das Zeigerwerk vom Grundwerk Unitas 6325 genommen. Leider passte das nicht, weil an der Stelle, an der das … neues Zeigerwerk, Teil 1 weiterlesen
Top